Timo Ickenroth

Der Kopf hinter deinschlagzeuglehrer.de

“Entwickel Dich weiter und finde Deine Inspiration.”

Timo Ickenroth, Gründer

Was ist deinschlagzeuglehrer.de?

deinschlagzeuglehrer.de ist Dein Onlineportal um Dich als Schlagzeuger bestmöglich zu unterstützen und zu fördern, egal ob Du ein Einsteiger oder ein fortgeschrittener Spieler bist. Mit den Kursen, den Videos, dem Mentoring, regelmäßigen Live Streams und im Austausch mit der deinschlagzeuglehrer.de-Community wirst Du Dich optimal weiterentwickeln können und immer wieder neue Inspiration finden.

Mein persönlicher Anspruch an die Qualität ist bei deinschlagzeuglehrer.de der Standard

Alle auf der Seite präsentierten Videokurse zeigen Schritt für Schritt und unter Anleitung was man wie Üben muss um sich als Schlagzeuger*in zu entwickeln. Die Videos werden aus bis zu vier Kamerawinkeln mit 4K-Kameras aufgezeichnet, so daß alle für die Lehreinheit wichtigen Aspekte optimal zu sehen und nachvollziehbar sind. Zudem wird der Ton in Studioqualität separat aufgenommen, so kommen alle Nuancen des Spiels zur Geltung. Alle benötigten Noten zu den Übungen findet man in dem Buch „Modern Groove Drum Book“ oder werden als pdf-Dokumente in einem professionellen und ansprechenden Layout kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt.

Über Timo Ickenroth

Timo Ickenroth hat Jazzschlagzeug in den Niederlanden studiert und sein Studium mit dem Abschluss „Bachelor Of Music“ erfolgreich abgeschlossen. Privatstunden bei namhaften Dozenten und der Besuch zahrlreicher Workshops bei weltbekannten Drummern ergänzten sein Studium sinnvoll und gaben ihm frische Impulse. Er war und ist an einer Vielzahl von Bandprojekten aus den verschiedensten Stilistiken wie zum Beispiel Jazz, Funk, Soul, Rock/Pop, Blues, Latin, Country und Drum’n Bass beteiligt und hat mit Künstlern wie dem Bluesgitarristen Gregor Hilden, dem amerikanischen Bluessänger Big Daddy Wilson, der deutschen Jazzsängerin Silvia Droste, dem niederländischen Posaunisten und Hochschuldozenten Bart van de Lier und seinem Landsmann Trompeter Ack van Rooyen auf einer Bühne gestanden. Außerdem spielte er bereits mit Mike Williams (Sat-1 Hit-Giganten), Mitgliedern der „Heavy Tones“ (TV-Total, Pro 7), Sascha Klaar, Michael Holm, Bernhard Brink, Chris Andrews und Eurovision Song Contest Star Johnny Logan.

Seit vielen Jahren ist er zudem Produktspezialist und Vorführer für elektronische Schlagzeuge.

Alle zwei Wochen veröffentlicht Timo gemeinsam mit seinem Freund Dirk Brand den Schlagzeugerpodcast “Schlagabtausch“, der Podcast des Drums und Percussion Magazins.

Des Weiteren war Timo freier redaktioneller Mitarbeiter bei der Fachzeitschrift „Sticks“. In regelmäßigen Abständen schrieb er u.a. Artikel über Musikrichtungen und einflussreiche Jazzschlagzeuger von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Außerdem erschien im Frühjahr 2011 sein Buch “Modern Groove Drum Book” beim Ama-Verlag. In kleinen Schritten und mit sehr viel Übungsmaterial vermittelt diese Schule Basiswissen, theoretische Kenntnisse, technische Aspekte, songdienliches Spielen, Noten lesen und Kreativität, ohne die Freude am Instrument und der Musik aus den Augen zu verlieren.

Im Frühjahr des Jahres 2006 gründete er in Höhr-Grenzhausen im Westerwald bei Koblenz die Musikschule Tonfabrik mit dem Ziel, junge Talente durch einen qualifizierten, individuellen und modernen Unterricht in dem Bereich Jazz, Rock und Pop zu fördern und sie auf ihrem musikalischen Weg zu begleiten. Mittlerweile hat seine Musikschule auch noch eine Filiale in Ebernhahn bei Montabaur.

Neben der Tonfabrik ist Timo zudem Dozent an der Musikferienschule Musica Viva und Dozent für Jazzschlagzeug an der staatlich anerkannten Bildungseinrichtung Rock, Pop Jazz Akademie Mittelhessen in Gießen.

Timo war ebenfalls schon mehrfach Dozent an den Teachertagen von Percussion Creativ und war als Artist 2013 beim Superdrumming in Gmunden dabei.

Timo Ickenroth ist Endorser der Firmen Pearl Drums, Sabian Cynmbals, Vater Drumsticks, Ahead Armor Cases, Fischer Amps, Skygel Damper Pads und Beyerdynamic Mikrophone.