Allgemeine Geschäfts- und Unterrichtsbedingungen

 

Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen und Käufe bei deinschlagzeuglehrer.de [Link auf „Impressum”], die getätigt werden, sofern nicht generell oder durch Einzelvereinbarung schriftlich ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Widersprechende Geschäftsbedingungen des Abonnementen/Kunden sind durch die nachfolgenden Bedingungen aufgehoben.

 

Registrierung/Aufnahme

Der Abonnement/Kunde registriert sich online mit einem Aufnahmeformular auf deinschlagzeuglehrer.de. Bei minderjährigen Schülern ist die schriftliche Zustimmung der gesetzlichen Vertreter notwendig.

Mit der rechtsverbindlichen Registrierung bei deinschlagzeuglehrer.de erkennt der Abonnement/Kunde die Geltung der allgemeinen Geschäfts- und Unterrichtsbedingungen an.

Je nach ausgewähltem Modul bemessen sich der konkrete Leistungsumfang, die Laufzeit und die Preise und Gebühren.

Eine ordentliche Registrierung muss die Angabe eines Namens, einer gültigen E-Mail-Adresse, eines persönlichen Passworts, eines angebotenen Zahlungsmittels und die Zustimmung zu den allgemeinen Geschäfts- und Unterrichtsbedingungen und der Datenschutzhinweise beinhalten.

Ein Recht auf Aufnahme besteht nicht.

Ein Vertragsabschluss kommt erst durch die Bestätigung einer E-Mail zustande. Aufgenommene registrierte Abonnementen/Kunden erhalten einen individuellen deinschlagzeuglehrer.de-Zugang. Mit diesem Zugang sind die Abonnementen/Kunden berechtigt, die deinschlagzeuglehrer.de- Leistungen im Umfang ihres gewählten Moduls zu nutzen und zu betreuen.

 

Live Streaming

Einmal wöchentlich findet zu einem bestimmten Termin, welcher vorher angekündigt wird, ein Livestream statt. Ausnahmen bilden die Ferien der allgemeinbildenden Schulen (Ferienordnung des Bundeslandes Rheinland-Pfalz) und gesetzliche Feiertage (Feiertagsordnung des Bundeslandes Rheinland-Pfalz), sowie Rosenmontag und Karnevalsdienstag. Zu diesen Zeiten, bzw.an diesen Tagen findet keine Live Streamings statt, ohne dass dies Einfluss auf die angegebenen Gebühren hat.

Für Live Streams, die ein Abonnement/Kunde versäumt, besteht kein Ersatzanspruch.

Fällt ein Live Stream auf Grund von Verschulden von deinschlagzeuglehrer.de aus, so wird dieser Live Stream zu einem vorher angekündigten Termin nachgeholt.

 

Module, Zahlungspflicht, Preise und Gebühren

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist.

Die Preise und Gebühren richten sich nach dem von dem Abonnementen/Kunden ausgewählten Modul.

Die Module, Gebühren und Bedingungen sind wie folgt festgesetzt:

 

Abo für deinschlagzeuglehrer.de:

In einem Abo für deinschlagzeuglehrer.de sind alle Tutorials, Videos, Downloads sowie die Live Streams enthalten.

Monatsabo: 20€/Monat (16,81€ netto, 3,19€ Mwst.)

½ Jahresabo: 18€/Monat (90,76€ netto/1/2Jahr, 17,24€ Mwst.)

Jahresabo: 15€/Monat (151,26€ netto/Jahr, 28,74€ Mwst.)

Die Gebühren werden rückwirkend zum jeweils 07. eines jeden Monats (bei Feiertagen oder Wochenende dann jeweils am darauffolgenden Werktag) per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren vom Konto des Abonnementen/Kunden oder des gesetzlichen Vertreters abgebucht. Bei Vertragsende verliert die Einzugsermächtigung automatisch ihre Gültigkeit. Die Gläubiger-Identifikationsnummer von deinschlagzeuglehrer.de ist die DE12ZZZ00001181504. Die jeweilige Mandatsreferenznummer wird bei der ersten Abbuchung mitgeteilt.

Nicht in den Gebühren enthalten sind die technischen Voraussetzungen, das Angebot von deinschlagzeuglehrer.de nutzen zu können sowie die persönlichen Unterrichtsmaterialien des Abonnementen/Kunden, wie Noten, Stöcke etc. Vielmehr hat der Abonnement/Kunde selber dafür Sorge zu tragen, dass alle notwendigen Voraussetzungen wie z.B. Internetzugang, Verbindung etc. seinerseits erfüllt werden. Deinschlagzeuglehrer.de übernimmt keinerlei Kosten für Internetzugang, Verbindungskosten, Provider, etc.

Die Gebühren werden rückwirkend zum jeweils 07. eines jeden Monats  (bei Feiertagen oder Wochenende dann jeweils am darauffolgenden Werktag) per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren vom Konto des Abonnementen/Kunden oder des gesetzlichen Vertreters abgebucht. Bei Vertragsende verliert die Einzugsermächtigung automatisch ihre Gültigkeit. Die Gläubiger-Identifikationsnummer von deinschlagzeuglehrer.de ist die DE12ZZZ00001181504. Die jeweilige Mandatsreferenznummer wird bei der ersten Abbuchung mitgeteilt.

Bei durch Kontounterdeckung oder unberechtigten Widerspruch gegen die Abbuchung vertragsgemäßer Gebühren entstehenden- Rücklastschriften berechnet deinschlagzeuglehrer.de eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00€.

Die Tutorials und Videos werden dem Abonnementen/Kunden von deinschlagzeuglehrer.de zum bereitgestellt. Das Streaming ist ausschließlich auf digitalem Weg möglich.

deinschlagzeuglehrer.de räumt dem Abonnementen/Kunden ein auf die Vertragsdauer zeitlich befristetes, nicht ausschließliches, nicht unterlizensierbares Nutzungsrecht an den Tutorials und Videos ein.

Eine darüber hinausgehende Nutzung ist nicht gestattet. Insbesondere ist eine Speicherung und Vervielfältigung der Tutorials und Videos ausgeschlossen. Auch die kommerzielle Nutzung der Videos ist ausgeschlossen, insbesondere deren Veräußerung, Verteilung und der Vertrieb. Jede Nutzung der Videos, die über die vorstehende Nutzungserlaubnis hinausgeht, stellt nach geltendem Recht eine Urheberrechtsverletzung dar und ist deshalb verboten.

 

Onlinelessons (mit Abo für deinschlagzeuglehrer.de):

Onlinelessons Premium 10 x 30min 1 to 1: 265€

Onlinelessons Premium 10 x 45min 1 to 1: 350€

Onlinelesson 1 x 45min 1 to 1: 45€

Onlinelessons umfassen jeweils zehn Unterrichtseinheiten, welche ab einem mit deinschlagzeuglehrer.de abgesprochenen Starttermin innerhalb von 25 Wochen zu nehmen sind. Die Zahlung der Onlinelessons erfolgt nach Erhalt einer Rechnung per Überweisung vor der ersten Unterrichtseinheit. Termin-Stornierungen sind nicht möglich. Eine bereits terminierte Unterrichtseinheit wird als erteilt gewertet und somit Onlinelessons sind nicht übertragbar und gelten nur für die auf dem Vertag eingetragene Person.

Nicht in den Gebühren enthalten sind die technischen Voraussetzungen, das Angebot von deinschlagzeuglehrer.de nutzen zu können sowie die persönlichen Unterrichtsmaterialien des Abonnementen/Kunden, wie Noten, Stöcke etc. Vielmehr hat der Abonnement/Kunde selber dafür Sorge zu tragen, dass alle notwendigen Voraussetzungen wie z.B. Internetzugang, Verbindung etc. seinerseits erfüllt werden. Deinschlagzeuglehrer.de übernimmt keinerlei Kosten für Internetzugang, Verbindungskosten, Provider, etc.

Die Bezahlung erfolgt mittels Vorkasse mit Erhalt einer Rechnung.

Für die Nutzung des Abos gelten zudem alle unter „Abo für deinschlagzeuglehrer.de“ aufgeführten Bedingungen.

 

Hybrid-Unterricht (mit Abo für deinschlagzeuglehrer.de)

Hybrid-Lessons Premium 30min/Woche: 840€/Jahr bzw. 70€/Monat (eine Unterrichtseinheit à 23,33€)

Hybrid-Lessons Premium 45min/Woche: 1200€/Jahr bzw. 100€/Monat (eine Unterrichtseinheit à 33,33€)

Die Gebühren sind Jahresgebühren und monatlich zu entrichten. Da es sich um Jahresgebühren auf der Basis von zwölf Monaten handelt, sind die Gebühren auch in den Ferien und für Feiertage zu entrichten. Der Abonnement/Kunde zahlt nur die tatsächlichen gegebenen Unterrichtsstunden, die auf ein Jahr hochgerechnet sind (zur Berechnung wurden 36 Unterrichtswochen herangezogen).

Die Vertragsdauer beträgt drei Monate, dann verlängert sich der Vertrag mit Ablauf der Vertragszeit stillschweigend um drei Monate und weiter alle drei Monate, wenn er nicht spätestens zwei Monate vor dem jeweiligen Ablauf von einem Vertragspartner schriftlich gekündigt wird.

Bei Fernbleiben vom Unterricht, auch im Falle von z.B. Krankheit oder Urlaub des Abonnementen/Kunden, können keine Abzüge von den Unterrichtsbeiträgen gemacht werden. Ebenso besteht kein Anspruch auf Nachholstunden.

Nicht in den Gebühren enthalten sind die technischen Voraussetzungen, das Angebot von deinschlagzeuglehrer.de nutzen zu können sowie die persönlichen Unterrichtsmaterialien des Abonnementen/Kunden, wie Noten, Stöcke etc. Vielmehr hat der Abonnement/Kunde selber dafür Sorge zu tragen, dass alle notwendigen Voraussetzungen wie z.B. Internetzugang, Verbindung etc. seinerseits erfüllt werden. Deinschlagzeuglehrer.de übernimmt keinerlei Kosten für Internetzugang, Verbindungskosten, Provider, etc.

Die Gebühren werden rückwirkend zum jeweils 07. eines jeden Monats (bei Feiertagen oder Wochenende dann jeweils am darauffolgenden Werktag) per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren vom Konto des Abonnementen/Kunden oder des gesetzlichen Vertreters abgebucht. Bei Vertragsende verliert die Einzugsermächtigung automatisch ihre Gültigkeit. Die Gläubiger-Identifikationsnummer von deinschlagzeuglehrer.de ist die DE12ZZZ00001181504. Die jeweilige Mandatsreferenznummer wird bei der ersten Abbuchung mitgeteilt.

Bei durch Kontounterdeckung oder unberechtigten Widerspruch gegen die Abbuchung vertragsgemäßer Gebühren entstehenden- Rücklastschriften berechnet deinschlagzeuglehrer.de eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00€.

Für die Nutzung des Abos gelten zudem alle unter „Abo für deinschlagzeuglehrer.de“ aufgeführten Bedingungen.

 

Zahlung

Die Bezahlung erfolgt abhängig von dem vom Abonnementen/Kunden gewählten Modul mittels

  • Vorkasse (mit Rechnung)
  • SEPA-Basis-Lastschriftverfahren
  • Paypal

 

Zahlungsverzug

Kommt der Abonnement/Kunde in Zahlungsverzug, so ist deinschlagzeuglehrer.de berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Deutschen Bundesbank für den Zeitpunkt der Bestellung bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls deinschlagzeuglehrer.de ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist deinschlagzeuglehrer.de berechtigt, diesen geltend zu machen.

Wenn der der Abonnement/Kunde mit einer fälligen Zahlung länger als 14 Werktage in Verzug gerät, so ist deinschlagzeuglehrer.de zu einer sofortigen Kündigung des Vertragsverhältnisses berechtigt.

 

Kündigung/Unterbrechung

Eine Kündigung des Vertragsverhältnisses kann nur nach schriftlicher Kündigung unter Einhaltung der Kündigungsfrist erfolgen. Die Kündigung wird schriftlich oder per E-Mail bestätigt.

Eine Unterbrechung des Vertragsverhältnisses bei langfristiger Krankheit (mind. acht Wochen) des Abonnementen/Kunden ist schriftlich mit voraussichtlicher Dauer der Krankheit mitzuteilen. Dem Schreiben ist ein ärztliches Attest beizulegen. In diesem Falle besteht seitens deinschlagzeugleher.de kein Anspruch auf Gebühren.

Es liegt keine Unterbrechung des Vertragsverhältnisses vor, wenn der Abonnement/Kunde nicht die technischen Voraussetzungen für einen einwandfreien Ablauf von deinschlagzeuglehrer.de zur Verfügung hat oder sie nicht bereitstellen kann. Der Abonnement/Kunde hat in solchen Fällen keinerlei Anspruch auf Ersatzleistungen oder Rückzahlungen.

Eine Beendigung des Vertragsverhältnisses kann mit sofortiger Wirkung wirksam werden, wenn Pflichten und Vertragsvereinbarungen von deinschlagzeuglehrer.de, auch nach einmaliger schriftlicher Abmahnung nicht beachtet werden, ein Zahlungsverzug von mehr als 14 Werktagen vorliegt oder die Seite deinschlagzeuglehrer.de offiziell offline ist, bzw. die Angebote zurückgezogen hat.

 

Verpflichtungen des Abonnementen/Kunden

Der Abonnement/Kunde verpflichtet sich dazu, seine für einen reibungslosen Ablauf der Nutzung von deinschlagzeuglehrer.de notwendigen technischen Voraussetzungen (z.B. Internetzugang, Endgeräte, etc.) und Daten aktuell zu halten.

Der Abonnement/Kunde verpflichtet sich dazu, alle Inhalte (Tutorials, Videos, Downloads, Live Streams etc.) von deinschlagzeuglehrer.de gemäß den Urheberrechten der Bundesrepublik Deutschland zu behandeln. Die Vervielfältigung aller auf deinschlagzeuglehrer.de angebotenen Inhalte, ob digital oder analog, ist ausdrücklich untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.

Der Abonnement/Kunde verpflichtet sich dazu bei der Nutzung von deinschlagzeuglehrer.de, alle Vorsorgen seinerseits zu treffen, um Personen- oder Sachschäden jeglicher Art zu vermeiden.

 

Widerrufsrecht

Der Abonnement/Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, muss der Abonnement/Kunde

deinschlagzeugleherer.de

c/o Timo Ickenroth

Warthestr. 17

56410 Montabaur

E-Mail: info@deinschlagzueuglehrer.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Abonnement/Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn der Abonnement/Kunde diesen Vertrag widerruft, hat deinschlagzueglehrer.de ihm alle Zahlungen, die deinschlagzueglehrer.de von ihm erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei deinschlagzeuglehrer.de eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet deinschlagzeuglehrer.de dasselbe Zahlungsmittel, das er bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird ihm deinschlagzeuglehrer.de wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

 

Haftungsbeschränkung 

Schadensersatzansprüche des Abonnementen/Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Ausgeschlossen von Schadensersatzansprüchen sind insbesondere Providerprobleme, Internetstörungen, Datenverlust, Störungen des Betriebssystems, jegliche Schäden an Hard- oder Software oder ähnliche Mängel.

Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von deinschlagzeuglehrer.de, sofern der Abonnementen/Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

Schadenersatzansprüche können auch nicht geltend gemacht werden, sofern der Abonnemente/Kunde gegen seine Vorsorgepflicht und seine vertraglich vereinbarten Verpflichtungen handelt.

Die von deinschlagzeuglehrer.de vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt.

 

Anwendbares Recht

Der zwischen Ihnen und deinschlagzeuglehrer.de abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

 

Gerichtsstand

Sofern der Abonnementen/Kunde entgegen seiner Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat oder nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis der Sitz von deinschlagzeuglehrer.de

 

Streitbeilegung

Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz):

Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist deinschlagzeuglehrer.de nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

 

Allgemeine Vertragsinhalte 

Für das Vertragsverhältnis gelten ausschließlich die oben stehenden Bedingungen. Der Abonnement/Kunde erklärt, dass er/sie auf die allgemeinen Geschäfts- und Unterrichtsbedingungen hingewiesen wurde und mit ihnen in vollem Umfang einverstanden ist.

Die allgemeinen Geschäfts- und Unterrichtsbedingungen enthalten vollständig alle das Vertragsverhältnis betreffende Vereinbarungen. Zusätzliche mündliche Vereinbarungen haben keine Wirksamkeit. Änderungen und Ergänzungen, einschließlich der Aufhebung der Schriftformklausel, bedürfen der Schriftform.

Sollte eine Bedingung der allgemeinen Geschäfts- und Unterrichtsbedingungen unwirksam sein oder werden, soll dies die Wirksamkeit der anderen Bedingungen nicht berühren. An die Stelle der unwirksamen Bedingung soll eine Regelung treten, die dem angestrebten Ziel inhaltlich am nächsten kommt.

 

Datenschutz

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung:

deinschlagzeugleher.de

c/o Timo Ickenroth

Warthestr. 17

56410 Montabaur

Telefon: 0171/7477350

E-Mail: info@deinschlageuglehere.de

 

Quelle und Art der Datennutzung:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Telefonbücher, Internetverzeichnisse,etc.) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen.  Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtstag). Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten, Daten aus der Erfüllung unserer und ihrer vertraglichen Verpflichtungen (z. B. Vertragsdaten, Unterrichtsdaten, Bankdaten, Daten im EC-Zahlungsverkehr, etc.), Dokumentationsdaten (z. B. Anwesenheitslisten), Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (z. B. Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseiten)  sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein. Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung und auch keine Profilbildung.

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von Dienstleistungen im Musikpädagogischen Bereich (Musikunterricht) und insbesondere zur Durchführung unserer Verträge oder Vereinbarungen mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung einer Musikschule erforderlichen Tätigkeiten.  Der Abschluss bzw. die Durchführung eines Unterrichtsvertrages ist ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich. Dies gilt ebenfalls für kostenfreie Angebote, wie z.B. Probestunden. Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus  zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.

 

Beispiele:

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Videoüberwachungen dienen der Sammlung von Beweismitteln bei Straftaten oder dienen damit dem Schutz von Kunden und Mitarbeitern sowie der Wahrnehmung des Hausrechts Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.
  • Werbung für unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Vereinbarungen von Probestunden, Verwendung von Fotos für Werbezwecke, etc.) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

Empfänger der personenbezogenen Daten Innerhalb der Musikschule erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien Banken, Zahlungsdienstleister, IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung und Consulting, sowie Musikschulverwaltungs-Dienstleistungen. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

 

Dauer der Datenspeicherung: Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die  sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel 3 Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

 

Datenübermittlung in Drittstaaten: Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nur statt, soweit dies zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

Ihre Datenschutz- und Beschwerderechte: Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit seiner personenbezogenen Daten. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

 

Information über Ihr Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

 

deinschlagzeugleher.de

c/o Timo Ickenroth

Warthestr. 17

56410 Montabaur

Telefon: 0171/7477350

E-Mail: info@deinschlageuglehere.de